hgi 25jahre badge

Wenn ERP auf Mac trifft

Ob iPhones, iPads oder einfach MacBooks – Apple hielt mit seinen Produkten vor einiger Zeit nicht nur Einzug ins Privatleben, sondern auch nach und nach in den Geschäftsalltag und wird, im Gegensatz zu früher, wo man Apple Macintosh® vermehrt im grafischen Bereich vorfand, auch in Bereichen eingesetzt, an denen damals noch mit anderen Systemen gearbeitet wurde. Mit dieser Entwicklung wurde und wird das Thema Enterprise Ressource Planning (ERP) in Verbindung mit OS X immer größer. FileMaker, unsere Basis für unsere hauseigenen Produkte, bietet hier die perfekte Plattform, um Klein- und Mittelunternehmen eine Lösung zu bieten mit ihrem Mac zu arbeiten, aber dabei nicht auf ein hochwertiges ERP zu verzichten.

Gerade Unternehmer von KMUs wissen aber auch, dass mittlerweile sowohl mit Microsoft Windows® als auch mit Apple Macintosh®-Produkten gleichermaßen gearbeitet wird und innerhalb eines Unternehmens oft beide Systeme parallel zum Einsatz kommen. Eine Software, welche auf beiden Systemen gleichermaßen läuft, einen nahtlosen Austausch ermöglicht und allen branchenspezifischen Anforderungen entspricht, bietet hier nicht nur absolute Flexibilität, sondern auch eine perfekte Prozessoptimierung auf allen Seiten. FileMaker™ erfüllt hier als Basis alle Anforderungen, die man an eine perfekte Softwarelösung hat und lässt nur eine Frage offen: Welchen genauen Anforderungen soll das ERP im Endeffekt entsprechen? Fragen wie diese lassen sich dann wiederum ideal in einem Gespräch mit einem Berater klären. Hier wird besprochen, welche Möglichkeiten die neue Businessanwendung dem Unternehmen bieten soll und wie schnell diese implementiert werden und im Einsatz sein soll – und das sowohl auf Microsoft Windows®, als auch auf Produkten mit Apple iOS.

Interesse? Wir beraten Sie gerne!

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

TOP