mobile-apps-erstes

 

Mobile als primäres Tool.

Laut einer Befragung von Comscore-Analysten entfallen mehr als 60% der digitalen Nutzungszeite auf mobile Geräte. Bis 2021 wird das Smartphone den PC als wichtigsten Zugang zum Internet abgelöst haben. Um hier Schritt halten zu können, entwickeln wir mit unserem Know-How mobile Apps, ganz nach Ihren Vorstellungen und betrieblichen Anforderungen.

 

mobile-apps-zweites

 

SmartTool - die mobile Verlängerung des ERP-Systems.

Für SFS Unimarket entwickelten wir auf Basis von FileMaker das "SmartTool". Diese mobile Verlängerung des ERP Systems ermöglicht Bestellungen über ein iPad oder ein Terminal direkt in die bestehende Retaillösung. Anwender der App erfassen dabei ihre Verbräuche direkt im SmartTool, dabei werden neben dem kompletten Artikelsortiment auch Sortimente von Dirttlieferanten über SmartTool bewirtschaftet.

Besonders aber ist, dass die App auch in der Herstellung und im Lager der Kunden von SFS Unimarket eingesetzt wird. Das ermöglichst höchstmögliche Effizienz im gesamten B2B-Prozess.

 

mobile-apps-drittes

 

Mobile Lösungen als Vertriebsunterstützung.

Lassen Sie Ihren Vertrieb und Ihren Außendienst professionell auftreten - statt Zettelwerk oder große Laptops kann alles über die mobile App präsentiert und erledigt werden. Dabei wird Ihre Lösung so angepasst, dass es Ihren Anforderungen - und die Ihrer Vertriebsmitarbeiter - entspricht, und einen reibungslosen Prozessablauf ermöglicht. Sowohl beim Kunden als auch im Backoffice ermöglichen wir einen fließenden Ablauf ohne Bruchstellen.

Für unseren Kunden IQ Brand design & production GmbH, die besonders durch ihre Gloryfy Unbreakable Brillen und Brillengläser bekannt wurden, entwickelten wir eine App für den Außendienst, welche nicht täglich im Office anwesend ist. Der Aussendienstmitarbeiter wird beim Login begrößt und erhält über den Newsfeed automatisch alle Neuigkeiten um die Marke. So wird die Kommunikation zwischen ihm und dem Backoffice nie unterbrochen und Informationen werden sofort weitergegeben. 

Über das E-Mail Modul hat der Mitarbeiter sofort Zugriff auf seine E-Mails und Termine, welche ihm die Arbeit im Außendienst erleichtert.

Produkte können über die praktische Suche schnell gefunden werden und Angebote erstellt werden. Dabei erhält auch der Kunde alle Randinformationen zu jeder Fassung und Brille und kann diese auch gleich bestellen. Abgerundet wird die App durch den typischen gloryfy unbreakable Look, der das Gesamtbild komplettiert.

TOP